Allgemeine Geschäftsbedingungen “Der Grafik-Anker” GbR
unter Einschluss der „Kudda Klamotte“

1. Geltungsbereich

(1) Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für die vertraglichen Beziehungen
zwischen der „Der Grafik-Anker“ GbR, Jahrstedter Dorfstraße 6, 38486 Klötze
(nachfolgend: Der Grafik-Anker) und seinen Kunden (nachfolgend: Besteller) in ihrer
zum Zeitpunkt der Bestellung oder zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen
Fassung.

(2) Der Grafik-Anker ist zudem Betreiber der „Kudda Klamotte“. Die AGB gelten für
alle Angebote und alle Inhalte der Domain www.der-grafikanker.de sowie auch für
www.kudda-klamotte.de, ebenso regeln diese AGB auch alle weiteren
Vertragsverhältnisse in digitaler oder gedruckter Form.
Bestimmungen, die jeweils für eine Domain gelten sollen werden wie folgt
gekennzeichnet:

a) Für die Domain www.der-grafikanker.de: Werbeagentur

b) Für die Domain www.kudda-klamotte.de: Online-Shop

(3) Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Der Grafik-Anker nur an, wenn
dies ausdrücklich und in Schriftform vereinbart wurde. Im Einzelfall mit den Bestellern
getroffene Vereinbarungen (auch Nebenabreden, Ergänzungen und Änderungen)
haben in jedem Fall Vorrang vor diesen Geschäftsbedingungen.

2. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
(1) Die Geschäftsbeziehungen zwischen Der Grafik-Anker und dem Besteller
unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UNKaufrechts.

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis ist Salzwedel,
sofern der Besteller Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts
oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

(3) Vertragssprache ist deutsch.

3. Hinweis auf die Allgemeinen Vertragsbedingungen

(1) Vor Abschluss einer Bestellung muss der Besteller die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen akzeptieren. Diese sind auf der Webseite von Der Grafik-
Anker jederzeit einsehbar (Link).

(2) Mit der Bestellbestätigung übersendet Der Grafik-Anker dem Besteller erneut den
Vertragstext sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die
Widerrufsbelehrung.

4. Preise

(1) Der Grafik-Anker unterbreitet im Rahmen der Werbeagentur individuelle
Angebote immer mit Nettopreisen. Bei außergewöhnlichen Schwankungen von
Rohstoffpreisen behält sich Der Grafik-Anker Preiskorrekturen vor.

(2) Alle Artikel im Online-Shop „Kudda Klamotte” verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer
und sind somit schon Bruttopreise.

(3) Porto- und Versandkosten kommen jeweils hinzu. Hier (Link) sind alle Infos zu
Porto- und Versandkosten für Lieferungen aus dem Online-Shop „Kudda Klamotte“
zu finden.

5. Vertragsschluss und Zahlungsbedingungen

a. Werbeagentur
(1) Der Vertrag kommt durch die Auftragsbestätigung des Bestellers und
anschließender Bestellbestätigung durch Der Grafik-Anker zustande. Bis dahin sind
alle Angebote zwischen dem Besteller und Der Grafik-Anker stets unverbindlich,
freibleibend und unter Vorbehalt ihrer Verfügbarkeit. Geht dem Angebot eine
Bestellung voraus, so gilt die Bestellung als angenommen, wenn Der Grafik-Anker
diese bestätigt. Die bloße Empfangsbestätigung einer Bestellung hingegen stellt
nicht bereits eine Annahme der Bestellung im Rechtssinne dar. Mit der
Bestellbestätigung übersendet Der Grafik-Anker dem Besteller den Vertragstext
sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung.

(2) Der Besteller verpflichtet sich bei Änderung oder Abbruch von Aufträgen,
Arbeiten, Planungen oder Dergleichen, bzw. bei Änderung der Voraussetzungen für
die Leistungserstellung, alle für Der Grafik-Anker anfallenden Kosten zu ersetzen und
Der Grafik-Anker von allen Verbindlichkeiten gegenüber Dritten freizustellen.

(3) Der Grafik-Anker versendet stets Korrekturabzüge – vor Ausführung des
Auftrages – per E-Mail. Alle Korrekturen sind vom Besteller genau zu prüfen und ggf.
sind Schreibfehler, optische Anpassungen etc. an Der Grafik-Anker weiterzugeben.
Nach Einpflegen der Änderungen erhält der Besteller erneut einen Korrekturabzug.
Freigaben des Bestellers sind verbindlich. Treten dennoch Fehler auf, übernimmt Der
Grafik-Anker keine Haftung, außer es wurde etwas anderes vereinbart. Vorliegende
Korrekturabzüge dürfen nicht an Dritte bzw. andere Agenturen weitergereicht
werden. Nachgestaltungen / Verwendung von diesen verstößt gegen das
Urheberrecht von Der Grafik-Anker.

(4) Bei der Bestellung von Waren gelten die im Zeitpunkt der Lieferung allgemein
geltenden Preise, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes schriftlich
vereinbart. Im Empfängerland für das Geschäft erhobene Steuern, Taxen usw.
übernimmt Der Grafik-Anker nicht. Zollerhöhungen etc. nach Vertragsabschluss
gehen zu Lasten des Bestellers. Bei Prospektangaben bleiben Änderungen
ausdrücklich vorbehalten.

(5) Warenlieferungen sind sofort nach Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar, es sei
denn, andere Zahlungsbedingungen sind schriftlich vereinbart. Sofern der Sitz des
Bestellers außerhalb Deutschlands ist, liefert Der Grafik-Anker nur gegen Vorkasse.
Die Vergütung für erbrachte Dienstleistungen ist vom Besteller sofort nach
Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar, es sei denn, andere Zahlungsbedingungen
sind schriftlich vereinbart.

b. OnlineShop
(1) Der Vertrag kommt durch die Annahme der Bestellung des Bestellers zustande.
Preisauszeichnungen im Online-Shop stellen kein Angebot im Rechtssinne dar. Vor
verbindlicher Abgabe einer Bestellung, kann der Besteller alle Eingaben laufend über
die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren.

(2) Der Grafik-Anker ist berechtigt, das durch die Bestellung abgegebene Angebot
innerhalb von 2 Tagen unter Zusendung einer Bestellbestätigung anzunehmen. Der
Eingang und die Annahme der Bestellung werden dem Besteller per E-Mail bestätigt.
Die bloße Empfangsbestätigung einer Bestellung stellt nicht bereits eine Annahme
der Bestellung im Rechtssinne dar. Erst mit Bestellbestätigung durch Der Grafik-
Anker erfolgt die Annahme der Bestellung.

(3) Der Grafik-Anker akzeptiert die Zahlungen per PayPal, per Vorkasse und Zahlung
bei Abholung direkt bei Der Grafik-Anker in Jahrstedt. Die Verrechnung eines
aufgebauten Guthabens ist online aus technischen Gründen nicht möglich.

6. Lieferung und Leistung

(1) Abgebildete Dekorationsartikel sind nicht im Lieferumfang enthalten. Kleine
Abweichungen von Produktabbildungen sind vorbehalten. Angaben von Gewicht,
Maßen, Farben usw. sind Richtwerte.

(2) Falls nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung von Waren an die vom
Besteller angegebene Lieferadresse. Der Grafik-Anker versendet immer Mittwochs.
Die gewöhnliche Lieferdauer liegt zwischen 5 und 7 Werktagen per DHL. Die
Lieferung von erworbenen Waren an den Besteller erfolgt bei Vorkasse ab 10
Werktagen nach Anweisung der Zahlung durch den Besteller.

(3) Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung an ihn übergeben
wurde. Dies gilt auch im Falle von Teillieferungen. Ist der Besteller ein Verbraucher
im Sinne des § 14 BGB, so geht die Gefahr über, wenn er den Spediteur, den
Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person oder
Anstalt mit der Ausführung beauftragt hat und Der Grafik Anker dem Besteller diese
Person oder Anstalt nicht zuvor benannt hat.

(4) Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Sollten wir im Falle eines
ausdrücklich vereinbarten Liefertermins in Lieferverzug geraten und der Besteller uns
eine Nachfrist einräumt, so beträgt diese mindestens 14 Tage. Wenn Der Grafik-
Anker auch diese Nachfrist fruchtlos verstreichen lässt, ist der Besteller berechtigt,
vom Kaufvertrag zurückzutreten. Sollte der Fall eintreten, dass ein Artikel nicht
zeitnah oder gar nicht lieferbar ist, setzt Der Grafik-Anker den Besteller umgehend
über den alternativen Liefertermin in Kenntnis oder informiert darüber, dass die
Lieferung nicht erfolgen kann.

(5) Der Grafik-Anker ist berechtigt, andere Unternehmen mit der Durchführung von
Aufträgen oder Teilen von Aufträgen zu betrauen. Gläubiger des
Vergütungsanspruches bleibt in diesen Fällen Der Grafik-Anker.

(6) Der Grafik-Anker behält sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, wenn
eine durch unvorhergesehene Umstände und Hindernisse, insbesondere höhere
Gewalt, staatliche Maßnahmen, Nichterteilung behördlicher Genehmigungen,
Arbeitskämpfe jeder Art, Sabotage, Rohstoffmangel oder unverschuldete verspätete
Materialanlieferungen, hervorgerufene Liefer- oder Leistungsverzögerung, die länger
als sechs Wochen andauert und diese nicht von Der Grafik-Anker zu vertreten ist.

(7) Bei Annahmeverzug durch den Besteller hat Der Grafik-Anker zusätzlich zu dem
Zahlungsanspruch das Recht, wahlweise einen neuen Liefer- bzw. Leistungstermin
zu bestimmen oder vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle der Nichtabnahme kann
Der Grafik-Anker Schadenersatz in Höhe von 15 % der vertraglichen Vergütung
geltend machen, es sei denn, der Besteller ist Verbraucher im Sinne des § 14 BGB.

7. Eigentumsvorbehalt

(1) Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem
Vertrag im Eigentum von Der Grafik-Anker.

(2) Bei Zahlungsverzug des Bestellers, auch aus anderen und zukünftigen
Lieferungen oder Leistungen durch Der Grafik-Anker, oder bei Vermögensverfall des
Bestellers, kann Der Grafik-Anker vom Vertrag zurücktreten und ist dazu berechtigt,
die Geschäftsräume des Bestellers zu betreten und die Vorbehaltsware an sich zu
nehmen. Im Falle einer Vergütung nach Rücknahme sind Der Grafik-Anker und der
Besteller sich einig, dass diese zum gewöhnlichen Verkehrswert des
Vertragsgegenstandes im Zeitpunkt der Rücknahme erfolgt. Der Besteller trägt
sämtliche Kosten der Rücknahme und Verwertung; Verwertungskosten werden ohne
Nachweis mit 5 % des gewöhnlichen Verkaufswertes vereinbart, wobei eine
Erhöhung oder Reduzierung auf Nachweis von Der Grafik-Anker oder durch den
Besteller möglich ist.

(3) Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts oder die Pfändung des
Liefergegenstands durch Der Grafik-Anker gelten nicht als Vertragsrücktritt, sofern
der Besteller Kaufmann ist.

(4) Die zu Test- und Vorführzwecke gelieferten Gegenstände verbleiben im Eigentum
von Der Grafik-Anker. Sie dürfen vom Besteller nur aufgrund gesonderter schriftlicher
Vereinbarung über den Test- und Vorführzweck hinaus benutzt werden.

8. Zurückbehaltungsrecht

Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Besteller nur insoweit befugt, als
sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

9. Nutzungsrechte

a. Werbeagentur
(1) Der Grafik-Anker bietet dem Besteller zwei Arten der Nutzung der Daten an.

(2) Der Besteller gibt eine Logoentwicklung in Auftrag und erhält das fertige Logo als
Bilddatei. Alle weiteren Designs können somit von Der Grafik-Anker ausgeführt
werden.

(3) Der Besteller gibt eine Logoentwicklung in Auftrag und erhält das fertige Logo als
Vektordatei. Diese Datei kann nun auf jeweilige Größe skaliert werden und der
Besteller hat die Möglichkeit, jede Gestaltung selbst zu übernehmen oder in die
Hände Dritter zu geben.

(4) Bei allen weiteren Gestaltungen liegen die Nutzungsrechte immer bei Der Grafik-
Anker. Diese können auf Anfrage und nach Angebotslegung erworben werden.

b. OnlineShop
Nutzungsrechte für Motive der “Kudda Klamotte” liegen ausschließlich bei Der Grafik-
Anker.

10. Urheberrecht

(1) Alle Layouts, die durch Der Grafik-Anker erstellt wurden und die Inhalte auf den
Seiten www.der-grafikaker.de und www.kudda-klamotte.de, unterliegen dem
deutschen Urheberrecht. Eine Vervielfältigung, Bearbeitung oder Verbreitung
außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung
durch Der Grafik-Anker.

(2) Sollten die Inhalte nicht von Der Grafik-Anker erstellt worden sein, werden die
Urheberrechte Dritter beachtet. Sollten Sie auf eine Verletzung der Urheberrechte
aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

11. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Bei Reklamationen bittet Der
Grafik-Anker um den Nachweis des Kaufdatums mittels einer Kopie der Rechnung,
die zusammen mit dem zu reklamierenden Artikel an folgende Adresse zu senden ist:

“Der Grafik-Anker” GbR
Jahrstedter Dorfstraße 6
38486 Klötze | Deutschland

12. Mangelhaftung

(1) Die von Der Grafik-Anker in Typenlisten, Prospekten, Druckschriften und auf der
Internetseite gemachten Angaben, stellen keine Beschaffenheitsgarantie im Sinne
von § 443 BGB dar.

(2) Normaler Verschleiß oder Abnutzung der Ware begründen keinen
Gewährleistungsanspruch.

(3) Alle Rückvergütungen für bezahlte Zölle stehen Der Grafik-Anker zu und der
Besteller ist damit einverstanden, die Unterlagen, die zur Erlangung solcher
Rückerstattungen nötig sind, Der Grafik-Anker zur Verfügung zu stellen und ihm
behilflich zu sein.

a. Werbeagentur
(1) Besondere technische Anforderungen und Verwendungszwecke sind bei
Auftragserteilung schriftlich und abschließend festzulegen und müssen von Der
Grafik-Anker schriftlich bestätigt werden. Der Besteller ist in diesem Fall zur
Abnahme verpflichtet.

(2) Der Besteller hat bei Eingang unverzüglich die Ware nach allen technischen
Anforderungen und zumutbaren Prüfungsmethoden zu prüfen, ggf. auch bei seinen
Kunden, in jedem Fall vor Fertigung.

(3) In allen Fällen ist Der Grafik-Anker sofort schriftlich über Mängel zu
benachrichtigen. Der Besteller gibt Der Grafik-Anker Gelegenheit zur Überprüfung,
einschließlich der Besichtigung, Durchführung von Probeläufen und Einsicht in die
Unterlagen. Qualitätsmängel sind abschließend und ausreichend spezifiziert sofort zu
melden.

b. OnlineShop
(1) Ist die gelieferte Ware mangelhaft, so besteht ein Anspruch auf Nachbesserung.
Ist diese unmöglich, fehlgeschlagen oder unzumutbar verzögert, so kann der
Besteller nach den gesetzlichen Regelungen Herabsetzung der Vergütung
(Minderung) verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

(2) Sofern bezüglich eines Produktes die Herstellerfirma in erreichbarer Nähe eine
Reparaturmöglichkeit unterhält, kann Der Grafik-Anker den Besteller darauf
verweisen, die Reparatur an dieser Stelle durchführen zu lassen (Recht von Der
Grafik-Anker, den Fehler festzustellen und zu beheben). Hierdurch werden die
gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Bestellers nicht berührt.

13. Allgemeine Haftung

a. Allgemeine Regelungen
(1) Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haftet Der Grafik-Anker
unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit
beruht. Der Grafik-Anker haftet auch für die leicht fahrlässige Verletzung von
wesentlichen Pflichten (Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des
Vertragszwecks gefährdet) sowie für die Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichten,
deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst
ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut), jedoch jeweils
nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für die leicht fahrlässige
Verletzung anderer, haftet Der Grafik-Anker nicht.

(2) Die Haftungsbeschränkungen des vorstehenden Absatzes gelten nicht bei der
Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme
einer Garantie, für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig
verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt
unberührt.

(3) Ist die Haftung von Der Grafik-Anker ausgeschlossen oder beschränkt, so gilt dies
ebenfalls für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Vertreter und
Erfüllungsgehilfen.

b. Werbeagentur
(4) Das Risiko der rechtlichen Zulässigkeit von durchgeführten Projektmaßnahmen
trägt der Besteller. Das gilt insbesondere für den Fall, dass Werbemaßnahmen oder
andere Aufträge gegen die Vorschriften des Wettbewerbsrechts, des Urheberrechts
und der speziellen Werberechtsgesetze verstoßen. Jedoch ist Der Grafik-Anker
verpflichtet, auf rechtliche Risiken hinzuweisen, sofern diese bei der Vorbereitung
bekannt werden. Der Besteller stellt Der Grafik-Anker von Ansprüchen Dritter frei,
wenn Der Grafik-Anker nach Mitteilung von Bedenken im Hinblick auf die Zulässigkeit
der Werbemaßnahmen auf ausdrücklichen Wunsch des Bestellers gehandelt hat.

(5) Erachtet Der Grafik-Anker für die durchzuführenden Maßnahmen eine rechtliche
Prüfung durch eine besonders sachkundige Person oder Institution für erforderlich,
so trägt der Besteller nach Abstimmung die Kosten.

(6) In keinem Fall haftet Der Grafik-Anker wegen der in den Werbemaßnahmen
enthaltenen Sachaussagen über Produkte und Leistungen des Bestellers. Der
Grafik-Anker haftet auch nicht für die patent-, urheber- und markenrechtliche Schutzoder
Eintragungsfähigkeit der im Rahmen des Vertrages gelieferten Ideen,
Anregungen, Vorschläge, Konzeptionen, Entwürfe, etc.

14. Widerrufsbelehrung

a. Widerrufsrecht
(1) Ist der Besteller Verbraucher im Sinne des § 14 BGB hat er das Recht binnen 14
Tagen ohne Angabe von Gründen, den Vertrag der bestellten Ware zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an welchem der Besteller oder ein vom
Besteller benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware (Bestellung) in Besitz
genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Besteller, Der Grafik-
Anker darüber informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Hierfür kann der Besteller
das Muster-Widerrufsformular (Link) verwenden, das allerdings nicht als verbindlich
vorgeschrieben ist. Der Widerruf ist an folgende Adresse zu senden:

“Der Grafik-Anker” GbR
Jahrstedter Dorfstraße 6
38486 Klötze | Deutschland
E-Mail: shop@kudda-klamotte.de

(2) Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Besteller die Mitteilung
über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

(3) Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen,
(a) zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund
ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind,
(b) zur Lieferung von Ohrringen (Plugs, Tunnel), soweit diese getragen wurden.

b. Widerrufsfolgen
(1) Wenn der Besteller diesen Vertrag widerruft, hat Der Grafik-Anker alle Zahlungen,
die wir von dem Besteller erhalten haben, außer der Lieferkosten, unverzüglich und
spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung
über den Widerruf des Vertrages bei Der Grafik-Anker eingegangen ist. Dabei
verwendet Der Grafik-Anker bei der Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel, das der
Besteller bei der Transaktion eingesetzt hat, außer, mit dem Besteller wurde
ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall wird dem Besteller ein Entgelt
für die Rückzahlung berechnet. Die Rückzahlung kann Der Grafik-Anker allerdings
solange verweigern, solange wir die Ware noch nicht zurückerhalten oder einen
Nachweis darüber haben, dass der Besteller die Ware an Der Grafik-Anker
zurückgesandt hat. Der Besteller hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall
spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Der Grafik-Anker durch den
Besteller über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an Der Grafik-Anker
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Besteller die
Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Wird beim Kauf eines Produktes
ein Gratisartikel hinzugegeben, muss dieser beim Widerruf der Bestellung (Retoure)
unbenutzt mit zurückgesendet werden (ausgenommen sind Aufkleber, Flyer und
Bierdeckel). Ist dies nicht der Fall, wird der offizielle Verkaufspreis des
entsprechenden Gratisartikels geltend gemacht.

(2) Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren werden nicht von Der
Grafik-Anker getragen. Der Besteller muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren
nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit,
Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen
zurückzuführen ist.

(3) Die Rücksendung hat an die obig genannte Adresse zu erfolgen.

15. Rücksendung / Rücksendeformular

(1) Der Besteller muss für jede Rücksendung das Rücksendeformular vollständig und
gut lesbar ausfüllen und es der Rücksendung beilegen. Dieses kann unter dem
folgenden Link (Link) heruntergeladen werden.

(2) Hierbei ist besonders auf die Vollständigkeit der Bankverbindung zu achten, da
Der Grafik-Anker nicht für Vermögensnachteile aufgrund falsch angegebener
Kontodaten haftet.

(3) Der Besteller wird gebeten, das Verpackungsmaterial für den Rückversand der
Ware zu verwenden, welches bei Erhalt der Ware von Der Grafik-Anker verwendet
wurde. Ist dies nicht möglich, so hat der Besteller den Artikel so zu verpacken, dass
sie durch den Transport keinen Schaden erleiden und in gutem Zustand bei Der
Grafik-Anker ankommen. Auch bei Nichtbeachtung der eben genannten Bitten bleibt
das Rückgaberecht uneingeschränkt bestehen.

16. Pflege der Artikel

Schäden durch falsche Reinigung werden nicht von Der Grafik-Anker übernommen.
Es sind die am Textil angebrachten oder beigelegten Hinweise zu beachten.

17. Datenschutz

(1) Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass die zur Abwicklung des
Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von Der Grafik-Anker auf Datenträgern
gespeichert werden. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung
seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen
Daten werden von Der Grafik-Anker vertraulich behandelt. Die Erhebung,
Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Bestellers erfolgt
unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes
(TMG) und der Datenschutzerklärung von Der Grafik-Anker.

(2) Dem Besteller steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die
Zukunft zu widerrufen. Der Grafik-Anker ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung
der persönlichen Daten des Bestellers verpflichtet. Bei laufenden Bestellvorgängen
erfolgt die Löschung nach Abschluss des Bestellvorgangs.

18. Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-
Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter: http://ec.europa.eu/odr
Es ist ein Anliegen von Der Grafik-Anker, eventuelle Streitigkeiten aus einem
Vertragsverhältnis einvernehmlich beizulegen. Der Grafik-Anker ist darüber hinaus
nicht zur Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren verpflichtet und kann die
Teilnahme an diesem Verfahren nicht anbieten.

19. Salvatorische Klausel

(1) Sind die Allgemeine Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht
Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen
wirksam.

(2) Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam
sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.

20. Anbieterinformationen

“Der Grafik-Anker” GbR
Gina Uhrmeister und Sandra Stefani
Jahrstedter Dorfstraße 6
38486 Klötze
Tel. 039008 – 82 12 23

Mail gina@der-grafikanker.de | shop@kudda-klamotte.de
Web www.der-grafikanker.de | www.kudda-klamotte.de

Finanzamt Salzwedel
Steuernummer 106 / 175 / 31505
USt.Id DE 3107 427 81

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

0

Warenkorb